KLIMA-MEDIA.de Pressespiegel & Infoblog

Auch die CO2-Emissionen von Kleinlastern sollen demnächst Grenzwerten unterliegen

Mittwoch 12. August 2009 von birdfish



EU-Kommissar Dimas setzt sich für mehr Umweltauflagen im Straßenverkehr ein.

CO2 Grenzwerte sind sinnvoll
CO2-Grenzwerte für alle Fahrzeuge ergeben Sinn – (c) Rainer Sturm / Pixelio

Deutlicher Gegenwind schlägt ihm entgegen für sein Anliegen, die Begrenzung von CO2-Emissionen nun auch für Kleinlaster einzuführen. Dabei ist es doch der folgerichtige Schritt, die Grenzwerte für Fahrzeuge in Relation zu setzen, um den europäischen Klimavorgaben ein Stück nächer zu kommen.

Dimas Ziel ist es, den Kohlendioxid-Ausstoß für Kleinlaster ab 2013 auf durchschnittlich 175 Gramm zu begrenzen und die Missachtung dieser Begrenzung zur besseren Durchsetzung auch mit Strafen zu belegen. Im Herbst soll ein entsprechener Gesetzentwurf eingebracht werden.

Nicht verwunderlich, dass das Gejammer hierüber bei der Automobilindustrie bereits eingesetzt hat.

Quelle und vollständige Meldung bei der tageszeitung (taz)

Schlagworte:
, , , , , , , ,

Verwandte Artikel

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 12. August 2009. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben